Bunt, fröhlich und informativ:

Der Verein mitein-ander(s) zeigt sich beim inkulsiven Begegnungsfest von seiner besten Seite.

begegnungsfest header

 

begegnungsfest 5 390px

begegnungsfest 6 390px

begegnungsfest 7 390px

begegnungsfest 8 390px

 

Dicht gedrängt stehen die Besucherinnen und Besucher im Gemeindesaal Engel am Dom der Gnadenkirche, um nichts von der Performance der jungen Mitglieder des inklusiven Tanzensembles Lichtgestalten zu verpassen: Das eindeutige Highlight im Programm der Feier begeistert jung und alt durch seine mitreißenden, berührenden Elemente. Dabei werden Tanz und Theater durch packende Musik, Schauspiel und eine abwechslungsreiche Chorgeografie ergänzt.

Zu dem Begegnungsfest eingeladen hat der Verein mitein-ander(s), Anlaufstelle für alle, die an generationenübergreifenden Wohnformen in Bergisch Gladbach und Region interessiert sind. Dabei sollen Wohnangebote realisiert werden, die eine Bereicherung der Inklusionslandschaft darstellen und das gemeinschaftliche Wohnen fördern. Das Thema gibt den Rahmen des Begegnungsfestes vor.

Die ausgelassene Atmosphäre findet sich auch im Hof des Gemeindesaals wieder. Hier wird gemütlich gegessen, Menschen lernen sich kennen und tauschen sich bei einem leckeren Kaltgetränk aus. Denn das ist Sinn und Zweck des inklusiven Begegnungsfestes: Sich auf einer lockeren, zwanglosen Ebene begegnen, ins Gespräch kommen, Gemeinsamkeiten entdecken und sich vernetzen. Ein Schritt zur Bildung eines Netzwerkes zum Thema inklusives wohnen, welches auf dem Fest vorangebracht werden soll. Dafür sind Repräsentanten unterschiedlichster Inklusionsvereine sowie der Stadt eingeladen, welche sich und ihre Arbeit kurz in einem kleinen Interview mit der Moderatorin Julitta Munich vorstellen.

Der laue Sommerabend klingt schließlich bei einem kühlen Getränk und einer leckeren Bratwurst zu den Klängen der jungen Band Rauputz aus Rösrath aus, die eine Auswahl ihrer Lieder akustisch spielen. Spontane Gesangseinlagen aus dem Publikum machen den Abend für den ein oder anderen Gast zu einem ganz besonderen Erlebnis. So bleibt an diesem Abend kein Wunsch offen.